1. Marken & Labels
  2. Brillengläser
  3. Kontaktlinsen
  1. Hilfsaktion
  2. Bamberger Brille
  3. Schaufenster
  4. Straßenfest
  5. Weihnachtsfeier
  1. Team
  2. So finden Sie uns
  3. Partnerunternehmen
  4. Kontakt
  5. Newsletter
  1. Reisen
  2. Messen
  3. Ausstellungen
  1. Nautilus-Schulung
  2. Brillenglas-Schulung
  3. Kontaktlinsen-Seminare
  4. Expertenforum
  5. Branchensieger

Thomas Weber - Die Bamberger Brille der Woche


Bamberger Brille

Diesmal: Thomas Weber
Unser Versuchskaninchen ist überzeugt...



Weitere Bamberger Brillen:
Lilli Butterhof, Hans-Dieter Roll, Renate Rehmet, Dagmar Scharrer, Paul Becker, Marina Landskron, Miriam Ruß, Paul Maar, Dr. Gerhard Seitz, Marion Horcher, Familie Zangl, Christiane Toewe, Rita Dirks, Familie Scharfenberg, Sonja und Gerhard Eichfelder, Gisela Filkorn, Luitgard Jensen, Helmar Fexer, Claudia Schmuck, Hannelore Redwitz, Rosita Gentilucci, Uta Gawantka Teil 1, Uta Gawantka Teil 2, Uschi Bönsch, Sabrina und Christian Teil 1, Sabrina und Christian Teil 2, Annette Mauer, Bernd M. Schell, Lydia Vogel, Sonja Promeuschel, Thea Promeuschel, Emilie Jolie Winkler, Horst Kutzner-Rexin, Dora Dotterweich, Ursula Ochs, Ulli Kotschenreuther, Familie Rössert, Susanne Pavlovic, Anna-Maria Schlauch, Peter Fleischmann, Judith Grieß, Nikolaus Stark, Barbara Arlt, Lars Burghardt, Monika Lauerhaas, Alina Grass, Verena Bühl



Sie haben seit Dezember 2012 Ihre neue Gleitsichtbrille von TAG Heuer mit den brandaktuellen Gläsern der „Essilor Varilux S-Series“. Wie zufrieden sind Sie damit?
Nach anfänglichen Schwierigkeiten (meine erste Gleitsichtbrille) bin ich mittlerweile sehr zufrieden, bereue die doch hohe Investition keineswegs. Das Sichtfeld nach links und rechts ist beeindruckend gut.

Gab es Momente, in denen Sie sich „gewöhnliche“ Gläser gewünscht hätten und wenn ja, warum?
Nein, gab es nicht, da ich insbesondere den schnellen Wechsel von fern nach nah benötige und mich daher für eine derartige Brille entschieden hatte.

Würden Sie sich wieder für diese Gleitsichtgläser entscheiden?
Auf jeden Fall.

Bedürfen Gleitsichtgläser Ihrer Ansicht nach mehr bzw. anderer Pflege als herkömmliche Brillengläser?
Aus meiner Sicht nein.

Würden Sie sich wieder für die Essilor Varilux S-Series entscheiden?
Ja, die Qualität hat ihren Preis, aber ich denke es lohnt sich. Diese Brille (mit diesen Gläsern) nun täglich zu tragen stellt kein Problem dar und vermittelt in jeder Situation ein hervorragendes Seh-Erlebnis. Nur am Schreibtisch ziehe ich es vor meine Lesebrille aufzusetzen.

An dieser Stelle danken wir Herrn Weber, denn er war unser erster Kunde, der sich als „Versuchskaninchen“ zur Verfügung gestellt hat. Er hat sich diese neuartigen Gleitsichtgläser anfertigen lassen. Laut Hersteller ist auf dem Gleitsichtmarkt „kein besseres Glas zu finden“ und genau das wollten wir von Hossfeld + Zahn auch testen. Zwischenzeitlich haben sich schon mehrere Kunden dafür entschieden und uns allesamt sehr positive Resonanz gegeben. Vielen Dank dafür.