1. Marken & Labels
  2. Brillengläser
  3. Kontaktlinsen
  1. Hilfsaktion
  2. Bamberger Brille
  3. Schaufenster
  4. Straßenfest
  5. Weihnachtsfeier
  1. Team
  2. So finden Sie uns
  3. Partnerunternehmen
  4. Kontakt
  5. Newsletter
  1. Reisen
  2. Messen
  3. Ausstellungen
  1. Nautilus-Schulung
  2. Brillenglas-Schulung
  3. Kontaktlinsen-Seminare
  4. Expertenforum
  5. Branchensieger

9. Expertenforum am 2. Februar 2013 in Bamberg zum Thema Motivation mit Michael Ehlers, Martin Limbeck und Chris Fleming

"Folgt Eurem Herzen, auch wenn Ihr die eingefahrenen Wege verlasst. Bleibt hungrig. Bleibt töricht." Steve Jobs

Der erste Redner, Herr Martin Limbeck, hat uns wunderbar aufgezeigt, wie wichtig es ist, eine persönliche Beziehung zum Kunden aufzubauen. Sich für das entgegengebrachte Vertrauen zu bedanken und nicht für den Kauf ist das, was sich in den Köpfen der Menschen einprägt. Man möchte als Kunde immer das Gefühl haben, sich in „guten Händen“ zu befinden. Mitarbeiter mit Spaß und Freude an der eigenen Arbeit sind das A und O für ein gutes Unternehmen. Es funktioniert wie eine Uhr: Steht ein Rädchen, steht die ganze Uhr.

Der beste Spruch von Herrn Limbeck war für uns: "Das einzige, was man im Leben aufgeben kann, ist ein Brief oder ein Päckchen."

Der zweite Redner, Herr Michael Ehlers alias Dr. Hein Hansen, widmete sich anschließend dem berühmten Fischmarkt in Seattle. Einst kurz vor der Pleite ist dieser kleine, verrückte Fischstand inzwischen Kult. Hier geht es um Rituale, um Show und Erwartungen, um das Besondere. Grundsätzlich sei der Mensch leistungsbereit. Dabei ist das Gehirn das wichtigste Werkzeug, das er hat und man soll keine Angst haben, es einzusetzen. Für Dr. Hein Hansen ist es Qualität, wenn der Kunde zurückkommt, nicht das Produkt! Weitere Tipps lauteten: Suche nach dem, was dich antreibt, blamiere dich täglich... "Don‘t judge too quickly." Verurteile nicht zu schnell deine Mitarbeiter oder Angestellten, sondern hinterfrage es. Motivierte Mitarbeiter sind das beste Marketing!

Sein einprägsamster Satz für uns war: "In dieser Sekunde beginnt der Rest deines Lebens."

Zum Schluss des Vortrages kam unsere persönliche Nummer 1: Chris Fleming. Er hat uns insbesondere fasziniert durch seine gelassene Art und die starke Motivationskraft für sein Team. Für Herrn Fleming sind die Körpersprache und die eigenen Gedanken ganz entscheidend. Schlechte Stimmung überträgt sich von einem selbst auf andere! Gute Stimmung natürlich auch. Und davon wollen wir viel haben. Es geht um kleine Gesten, um Dinge, die nicht vorgegeben sind. Ein kleines Lob hier, ein nettes Lächeln da. Besonders wichtig ist Teamwork, aber auch der Einzelne. Jeder Mensch hat eine Persönlichkeit, jeder muss anders angepackt werden. Der eine braucht Druck, möchte direkt auf seine Fehler angesprochen werden. Der andere ist vielleicht etwas unkonzentrierter und sehr sensibel. Daher ist es laut Chris Fleming besonders wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden einzugehen. In unserem Falle sind das die Kollegen und vor allem unsere Kunden – schließlich wollen wir sie ja bald wieder bei uns begrüßen…

Wir haben viel gelernt nicht nur für unseren Beruf, sondern auch für das Leben da draußen!

von Nina Zarling und Jasmine Ziegler


Seminar Seminar Seminar Seminar